Archiv der Kategorie 'Audio'

Straßen aus Zucker Podcast

Boooom – Hier ist es, das erste Musikwerk, das den Straßen aus Zucker Podcast eröffnet. Das funkig bis deepe Houseset geht ca. eine Stunde und wurde aus purem Vinyl gegossen. Dessen Schöpfer, Robert Audien, ist ein Berliner House DJ und spielte für unsere „des rues de sucre“ Party am 13.01.2012 im ://about blank in Berlin.
Wir hoffen Euch an diesem Platz in regelmäßigen Abständen mit musikalischen Perlen befreundeter Musiker_innen beglücken zu dürfen.
Latest tracks by Straßen aus Zucker

WO IST MEIN LAPTOP?!?

Hier kommt Wissen macht K! unplugged #3. Schon wieder ist der Laptop nicht dort, wo er sein sollte, sondern beim Bruder im Zimmer. Ein Streit ist vorprogrammiert. Der fragt sich hingegen, wieso labert meine Schwester ständig von Produktionsmitteln und was haben die mit ihrem Laptop zu tun?
Wieso auch im Kommunismus noch jede_r private Dinge besitzen kann, das aber auch kein Problem darstellt und was der Knackpunkt mit der Produktion im Kapitalismus ist, könnt ihr ihr euch hier anhören.

Privateigentum by communismesucre

Nochmal zur Erinnerung: Nummer Eins und Zwei, sowie alle folgenden Argumente gegen Argumente gegen den Kommunismus gibt es in unserem Audioarchiv zum Anhören.

Nicht die schon wieder!

Eine Diskussion in der Schule. Mal wieder stehst du auf verlorenem Posten. DDR=Kommunismus schallt es durch das Klassenzimmer und auch sonst ist nicht gut Kirschen essen. Alle werfen dir vor, du würdest doch immer nur rummeckern und was dein doofer Kommunismus schon wieder soll, versteht auch niemand. Lass doch Krise mal Krise sein.
Die zweite Runde von Wissen macht K! unplugged ist da. Es geht um Realsozialismus und befreite Gesellschaft und was beide eben nicht gemeinsam haben.

Realsozialismus by communismesucre

So geil ist Kotzen dann auch wieder nicht …

Ein Tag am See, die Sonne knallt und alles scheint in Ordnung. Bis es mal wieder heißt: Wer hat Geld für das nächste Bier? Warum aber der All-Inklusive-Urlaub im Süden eben nicht der Kommunismus ist, Konkurrenz das ganze Jahr nervt und niemand 20 Flaschen Wodka trinken würde, nur weils nichts kostet, erfahrt ihr bei der ersten Runde von „Wissen macht K! unplugged“.
Gespräche und Diskussionen zu den restlichen Argumenten gegen Argumente gegen den Kommunismus werden wir in den nächsten Wochen und Monaten hochladen. Auf unser neue Soundcloud-Seite könnt ihr diese dann ganz bequem anhören.

Umsonst by communismesucre